Weinreise Saale-Unstrut

Weinland Saale-Unstrut

Entdeckerreisen in Thüringen | Individuelle Angebote für Gruppen | ganzjährig buchbar

Kultur und Landschaft an der Straße der Romanik

am Klinger-Weinberg

Zwischen Naumburg und Freyburg liegt der romantische "Blütengrund". Hier trifft die Unstrut auf die Saale, die Neuenburg thront über dem tief eingeschnittenen Flußtal, die berühmte "Uta" wacht im Dom zu Naumburg. "Saale-Unstrut" ist die nördlicheste Weinregion Deutschlands. Die Region ist klein, ihre Produkte sind unter Kennern ein Begriff.

Schon vor tausenden von Jahren haben Menschen in dieser begünstigten Region gesiedelt. Zum Fundort der berühmten Himmelsscheibe von Nebra und zum 7.000 Jahre alten Sonnenobservatorium von Goseck ist es nicht weit. Mit den Ottonen kamen dann die Zisterzienser in die Region. Könige und Kaiser hinterließen Burgen und Städte, die Mönche kultivierten das Land und brachten vor über 1.000 Jahren die ersten Reben. Von engagierten Familienbetrieben bis zur bekannten Rotkäpphen Sektkellerei beschäftigt sich heute ein buntes Spektrum von Betrieben mit der Bewirtschaftung der sonnigen Hänge.

Wie so oft liegt das Gute nah und nah beieinander: Eine Reise in das Weinland Saale-Unstrut verbindet Wanderungen zu historischen Städten und Burgen, weite Ausblicke über die Flusstäler, Begegnungen mit engagierten Winzern und den Genuß ihrer oft preisgekrönten Produkte.



Buchungsanfrage

Sie interessieren sich für eine Gruppenreise in das Weinland Saale-Unstrut? Bitte rufen Sie uns an, schicken Sie ein Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage. Gerne erstellen wir ein freibleibendes Angebot.

Tel.: (0)3643 777 210
Mail: info@lokaltermin-reisen.de