Stadtführung: Weimar architektonisch

Architekturführung | Angebot für Gruppen | ganzjährig buchbar

Ein Spaziergang zur Baugeschichte der Stadt

Die TourBertuchhaus (Stadtmuseum) - ehem. Gauforum - Neues Museum - Jakobskirche - Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) - Marstall - Residenzschloss - Neues Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek - Goethes Gartenhaus - Bauhaus-Universität (Arch.: Henry van de Velde) - Fürstengruft - Goethes Wohnhaus am Frauenplan - Deutsches Nationaltheater

Eine Architekturführung durch Weimar bietet eine Fülle von Anschauungsmaterial quer durch die Geschichte der Architektur. Weimar hat eine lange Geschichte und viele Gesichter. Jede Generation hat in der über 1.000 Jahre alten Stadt nach ihren Vorstellungen gebaut und gestaltet. Als Ackerbürgerstadt, repräsentative Residenz, Gedenkort, Museum und Universität hat Weimar Kriegszerstörung, Abriss und Verfall erlebt. Trotzdem konnte sich Neues mit Altem immer wieder gut verbinden. Heute zeugen Bauten aus über 500 Jahren vom Wandel der Leitbilder und vom jeweils unterschiedlichen Umgang mit dem besonderen Charakter der Stadt. Nebenbei gibt es überall sonnige Eckchen für Bratwurst und Café. Die Stadt ist auch: Wohnzimmer und Bühne für Weimarer und ihre Gäste.

"Goethe verlangt von einem schönen Gebäude, daß es nicht bloß auf das Auge berechnet sei, sondern auch einem Menschen, der mit verbundenen Augen hindurchgeführt würde, noch empfindsam sein und ihm gefallen müsse." Friedrich Schiller, an Wilhelm von Humbold, 9.11.1795


Buchungsanfrage

Sie interessieren sich für eine Architekturführung durch Weimar? Bitte rufen Sie uns an, schicken Sie ein Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage. Gerne erstellen wir ein freibleibendes Angebot.

Tel.: (0)3643 777 210
Mail: info@lokaltermin-reisen.de